weclapp Support Portal

Wie funktioniert die automatische Verrechnung der Zahlung über PayPal Transaction ID aus dem Shop?

 

Voraussetzungen

Verwenden Sie die PayPal Transaction ID, um die Zahlung zuverlässig mit einem offenen Posten zu verrechnen. Die Zuordnung erfolgt automatisch, wenn Sie FinTecSytems (FTS) als Zahlungdienstleister verwenden und eBay, Shopware oder WooCommerce als Shop/Marktplatz verwenden.

Aus eBay, Shopware und WooCommerce kann die eindeutige, von PayPal generierte, 17-stellige Transaction ID an weclapp übergeben und in ein zuvor angelegtes und in der jeweiligen Schnittstelle hinterlegtes Feld in den zugehörigen weclapp-Auftrag geschrieben werden. Diese ID wird von FintecSystems bei der Übertragung der Transaktion in die weclapp-Bank mit übergeben. Über die ID in der Bank und im Auftrag ist also eine eindeutige Zuordnung der Zahlung zum Kunden und gegebenenfalls dann auch zum am Kunden hängenden OP möglich.

Vorbereitungen & Shop-Einstellungen

  1. Falls noch nicht vorgenommen, hinterlegen Sie FintecSystems als Zahlungsdienstleister. Aktivieren Sie die autom. Synchronisation der Kontoauszüge sowie die automatische Verarbeitung der Kontoauszüge (siehe Globale Einstellungen > Finanzen > Allg. Einstellungen > Banken).
  2.  Legen Sie für den Auftrag und die Rechnung ein Zusatzfeld an und benennen Sie dieses z.B. als PayPal-Transaktions-ID. Das Zusatzfeld benötigt den Typ Text.

Gehen Sie nun zu Globale Einstellungen > Integrationen > Externe Dienste und öffnen Sie die Shop-Integrationen. Verknüpfen Sie hier das Zusatzfeld im Feld für Shop-Transaktions-ID.

Auswirkungen

Die Transaktions-ID wird nun in das Zusatzfeld übertragen. Anhand dessen kann die Zahlung eindeutig mit dem offenen Posten verrechnet werden.

Weiterführende Links

Was ist FinTecSystems und wie erfolgt die Integration?

Die mobile Version verlassen