weclapp Support Portal

Wie wird ein öffentlicher Link für die Lieferantenanfrage erzeugt?

Öffentlichen Link für die Lieferantenanfrage erzeugen

Über die Lieferantenanfrage können Lieferantenangebote und die dazugehörigen Konditionen abgebildet und verglichen werden. Um die Bearbeitung zu vereinfachen, könnt ihr für die Lieferantenanfrage einen öffentlichen Link erzeugen, welchen ihr mit dem Lieferanten teilt.



Diese Funktion steht Ihnen ab der Version 20.07.1 zur Verfügung. Von der Umsetzung erfahren Sie über den Changelog.


Standardeinstellungen öffentlicher Link

Unter Globale Einstellungen > Verkauf & Einkauf > Einkauf können Sie für die Lieferantenanfragen als Standardwert festlegen, ob Sie die öffentliche Seite deaktivieren möchten oder ob die öffentliche Seite automatisch erstellt werden soll:

Ist keine der Option gesetzt, so wird der öffentliche Link manuell in der entsprechenden Lieferantenanfrage generiert.

Zudem sollten Sie die allgemeine Rückmeldefrist in Tagen festlegen. Das Datum für die Rückmeldefrist wird anhand dieser Einstellung standardmäßig in der Lieferantenanfrage vorbelegt. Die Rückmeldefrist kann bei Bedarf noch manuell angepasst werden. Bitte beachten Sie, dass der öffentliche Link nach Ablauf der Rückmeldefrist nicht mehr für Externe abrufbar ist.

Öffentlichen Link erzeugen

Falls nicht automatisch generiert, erzeugen Sie den öffentlichen Link auf der Detailseite der Lieferantenanfrage.

Für jeden Lieferanten (falls mehrere in der Anfrage hinterlegt) wird ein eigener Link generiert. Der Lieferant erhält die Möglichkeit auf einer extern erreichbaren Seite seine EK-Preise, Zahlungs-/ Lieferbedingungen, Lieferzeiten etc. für die angefragten Artikel einzugeben.

Wie kann ich den öffentlichen Link mit meinen Lieferanten teilen?

Es stehen folgende Variablen für Ihre Schriftverkehr-Vorlagen zur Auswahl:

Die mobile Version verlassen