weclapp Support Portal

Wie funktioniert der Import (Datenimport) in weclapp?

Über unseren Import-/Exportwizard können Sie bequem Ihre Stammdaten in weclapp importieren. Den Wizard finden Sie unter Globale Einstellungen > Import/Export > Import-/Export-Wizard.

► Allgemeines Import/Export-Wizard

► Best Practice: Wissenswertes zum Import

► Anleitung zu den Importen

Allgemeines Import/Export-Wizard

Im Import-Wizard haben Sie die Möglichkeit, Daten in Ihr System zu importieren. Je nach gewähltem Dateityp müssen Sie bestimmte Datei-Vorlagen verwenden, damit der Import ordnungsgemäß vorgenommen werden kann. Den Wizard finden Sie zu Globale Einstellungen > Import/Export > Import-/Export-Wizard.

Wählen Sie die Transferrichtung Importieren und den Dateityp (Importtyp), den Sie zu importieren wünschen.

Die Voraussetzung für einen erfolgreichen Import ist, dass die passende Vorlage zur gewählten Art des Imports verwendet wird. Bei Verwendung einer anderen Vorlage kommt es sonst zu einer Fehlermeldung.

Best Practice: Wissenswertes zum Import

(1) csv-Datei formatfrei öffnen

Es kommt nicht selten vor, dass Microsoft Excel beim Öffnen der Importdatei (CSV) die Spalten nach eigenem Ermessen (Excel-Logik) umformatiert und somit beispielsweise Spalten wie „Geburtstag“ oder „Telefonnummer“ unbrauchbar macht (Zellenformat verändert). Wir empfehlen Ihnen die Datei nach dieser Anleitung formatfrei zu öffnen: CSV Importdatei formatfrei öffnen und als CSV speichern (Excel)

(2) Import unter Mac OSX

Wir setzen den Windows Zeichensatz ISO-8859-1 voraus. Sobald Sie unsere Demo-Datei mit Microsoft Excel für Mac öffnen, wird der Zeichensatz in ein Mac eigenes Format umgewandelt. Um trotzdem einen erfolgreichen Import zu gewährleisten, müssen Sie folgende Schritte vornehmen: Wie funktioniert der CSV-Stammdaten-Import unter Mac OSX?

Anleitungen zu den Importen

Nach der Wahl des Dateityps im Import-Wizard wird Ihnen neben der Vorlage auch ein PDF-Symbol eingeblendet, in welchem Sie eine ausführliche Anleitung zum jeweiligen Import finden.



Sie benötigen Unterstützung beim Datenimport? Kein Problem – unsere zertifizierten Partner unterstützen Sie hierbei.


(1) Pflichtfelder

Jeder Import hat bestimmte Felder, die verpflichtend befüllt werden müssen. Diese Felder werden in der Vorlage in Großbuchstaben angezeigt. Des Weiteren sind sie in der Anleitung rot markiert.

(2) System-Daten

In einigen Feldern wird vorausgesetzt, dass nur Werte importiert werden können, die bereits im System vorliegen. Ein Beispiel hierfür sind Einheiten, Währungen oder Vertriebswege, die nur importiert werden können, wenn sie bereits in Ihren Grundeinstellungen angelegt wurden.

(3) Maximale Anzahl von Zeichen

In manchen Spalten gibt es bestimmte Größenbeschränkungen, die eingehalten werden müssen. Die jeweiligen maximal möglichen Zeichenlängen können Sie in den Anleitungen nachlesen.

(4) Zulässige Ländernamen

Das Feld “Land” ist in vielen Importen ein Pflichtfeld. In diesem Feld sind allerdings nur ausgeschriebene Ländernamen in Deutscher oder Englischer Sprache gestattet. Die genauen Bezeichnungen finden Sie in den Anleitungen.

(5) Zusatzfelder

Zusatzfelder müssen mit einem eigenen Zusatzattribute-Import in das System übertragen werden. Voraussetzung dafür ist, dass sie bereits im System angelegt wurden.

Wie funktioniert der Import von Zusatzfeldern?

(6) Duplikatsprüfung

Der Wizard kann nicht nur für die Anlegung neuer Daten, sondern auch für die Aktualisierung bestehender Daten genutzt werden. Die jeweiligen Schritte dazu erhalten Sie in den jeweiligen Anleitungen.

Damit bei diesem Vorgang keine neuen Datensätze im System angelegt werden, muss die Duplikatsprüfung verwendet werden. Einstellungen dazu finden Sie nach der Auswahl des Importtyps auf der jeweiligen Seite.

 

(7) Fehlermeldungen

Falls bestimmte Voraussetzungen nicht erfüllt sind, eine falsche Vorlage verwendet wurde oder sonstige Fehler vorliegen, wird der Import nicht durchgeführt. In einem solchen Fall erhalten Sie eine detaillierte Fehlermeldung, die genau darauf hinweist, in welcher Zeile welcher Fehler vorliegt.

Somit haben Sie durch diese Meldungen die Möglichkeit, die genannten Zeilen zu korrigieren.

 

Schauen Sie sich zum Thema Datenimport auch gerne unser Tutorial-Video an:

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Weiterführende Links

Wie hängen die verschiedenen Entitäten im Import-Wizard zusammen?

Wie funktioniert der Import von Verkaufsartikeln und Bezugsquellen?

Welche Daten kann ich nach weclapp importieren?

Die mobile Version verlassen